0621 10797-0 info@bze-mannheim.de facebook

Kontaktieren Sie uns!

Extern Individuell

Berufsbegleitend in 20 Unterrichtstagen zum qualifizierten IHK-Abschluss

Ihr kürzester Weg zum Erfolg – gezielt, kompakt, individuell.

Lehrgangsvorstellung

Arbeiten Sie bereits mehrere Jahre in einem Beruf, ohne einen qualifizierten Bildungsabschluss erlangt zu haben?

Wenn die Gesamtzeit der Berufserfahrung mindestens das Eineinhalbfache der regulären Ausbildungszeit beträgt, können Sie vor der IHK eine Externenprüfung ablegen.

Der Abschluss kann Ihre Position auf dem Arbeitsmarkt signifikant verbessern und eröffnet Ihnen viele neue Perspektiven. Bei diesem wichtigen Schritt begleiten wir Sie.

Der Lehrgang „Extern Individuell“ gibt Mitarbeitern von Unternehmen ohne qualifizierten Bildungsabschluss die Möglichkeit, sich berufsbegleitend, gezielt und kompakt auf die IHK-Abschlussprüfung vorzubereiten.

In 20 Unterrichtstagen erhalten Sie individuellen Unterricht, eine maßgeschneiderte Betreuung sowie sämtliches Lern- und Übungsmaterial. Außerdem vermitteln wir nützliche und wichtige Tipps, um sich in kürzester Zeit auf die Prüfung vorbereiten zu können.

Die Unterrichtstage können in Absprache mit den Betrieben auch Abends und/oder berufsbegleitend erfolgen.
Derzeit bieten wir den Lehrgang mit einem Unterrichtstag pro Woche an.

Grundsätzlich lässt sich das Zeitkonzept individuell an die Erfordernisse der Kleinstgruppe und des Betriebes anpassen.

Die Vielfalt Ihrer Möglichkeiten

  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel (IHK)
  • Verkäufer/in (IHK)
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement (IHK)
  • Kaufmann/-frau im Groß- / Außenhandel (IHK)
  • Kaufmann/ -frau für Dialogmarketing (IHK)
  • Industriekaufmann/-frau (IHK)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)
  • Fachlagerist/-in (IHK)
  • Fachkraft für Schutz und Sicherheit (IHK)
  • Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (IHK)
  • Gesundheitskaufmann/-frau (IHK)
  • Veranstaltungskaufmann/ -frau (IHK)

Weitere Berufsbilder bieten wir gern auf Anfrage an.

Fragen & Antworten

Für wen ist dieser Lehrgang geeignet?

Unser Lehrgang „Extern Individuell“ eignet sich vornehmlich für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, welche innerhalb einer Berufsgruppe bereits das Eineinhalbfache an Berufserfahrung vorweisen und bereits zur IHK-Abschlussprüfung zugelassen worden sind oder dies anstreben.

Außerdem eignet er sich für Unternehmen optimal zur Fachkräftebindung im Rahmen der Personalentwicklung.

Weiterhin, muss der ganztätige Unterricht mit den Betrieben abgesprochen werden. Hierbei unterstützen wir Sie gern – kontaktieren Sie uns!

Kann ich diesen Lehrgang mit einem Bildungsgutschein finanzieren?

Dieser Lehrgang ist über einen Bildungsgutschein der zuständigen Agenturen für Arbeit bzw. Jobcenter finanzierbar.
Außerdem finanzieren Berufsgenossenschaften und die Rentenversicherung bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen den Lehrgang.

Kann ich auch nach Lehrgangsbeginn noch einsteigen?

Wegen der extremen Komptaktheit dieses Kurses ist ein späterer Einstieg leider nicht möglich.

Wie lange dauert der Lehrgang?

20 Unterrichtstage in Vollzeit.

Wie kann ich herausfinden, ob meine Berufserfahrung ausreicht?

Hierfür können Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit unserer Bildungskoordinatorin Fr. Ute Spieß unter 0621 10797-0 vereinbaren.

staatliche_foerderung_stamp
  • Der Kurs ist bei Vorliegen der Voraussetzungen durch verschiedene staatliche Programme förderbar.
  • Gezielte Vorbereitung in allen berufsbildspezifischen prüfungsrelevanten Fächern
  • Maximal 2-3 Teilnehmer pro Gruppe, daher stark individualisierter Unterricht
  • Kursgestaltung ist berufsbegleitend ausgelegt - daher ideal für Berufstätige
Bestehensquoten unserer Teilnhemer Jahrgang 2016/2017 bei der IHK-Abschlussprüfung
Schriftlicher Prüfungsteil 96.2%
Mündlicher Prüfungsteil 96.4%
Bestandene Gesamtprüfungen Sommer 2017 100%