0621 10797-0 info@bze-mannheim.de facebook

Kontaktieren Sie uns!

Verantwortungsbewusst, nachhaltig, sozial, erfolgreich.

Seminarvorstellung

Erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich heute dadurch aus, dass sie ihre Wettbewerbsfähigkeit durch ganzheitliche nachhaltige Unternehmensführung herstellen.

Dies gelingt nur, wenn die Verantwortlichen neben ihren wirtschaftlichen Zielen die ökologischen und sozialen Aspekte in ihr unternehmerisches Handeln einbeziehen und ihre Mitarbeiter /-innen auf diesem Weg mitnehmen.

Der Lehrgang „Nachhaltige Unternehmensführung als Wettbewerbsvorteil“ vermittelt neben notwendigen strategischen Überlegungen Handlungsempfehlungen, um die Einführung neuer Ideen im Unternehmen zu ermöglichen.

Inhalte des Seminars

Das Seminar umfasst die Handlungsfelder

• Nachhaltigkeitsstrategie
• Nachhaltigkeit in Unternehmenskultur und  Personalführung
• Prozessorientierte Managementsysteme (Qualitätsmanagement, Ökologie und Arbeitssicherheit)
• Nachhaltiger Einkauf und Logistik
• Umsetzung des Gelernten im Unternehmen

Fragen & Antworten

Für wen ist dieses Seminar geeignet?

Das Seminar richtet sich an Inhaber kleiner und mittlerer Unternehmen sowie an deren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die Verantwortung tragen oder übernehmen möchten.

Auch für Personen, die eine Unternehmensnachfolge anstreben, bietet dies eine Möglichkeit, sich Grundkenntnisse nachhaltigen Wirtschaftens anzueignen und das eigene Unternehmen zielgerichteter steuern, kontrollieren und optimieren zu können.

Gibt es Zugangsvoraussetzungen?

Zur Teilnahme sind keine formalen Zugangsvoraussetzungen notwendig. Ein grundsätzliches Interesse an gesellschaftlichem, sozialem sowie ökologischem Engagement ist allerdings wünschenswert.

Gibt es eine maximale Teilnehmerzahl?

Ja, die maximale Gruppengröße pro Kurs beträgt 15 Teilnehmerinnen / Teilnehmer.

Wie hoch ist die Seminargebühr?

Inklusive aller Seminarunterlagen beträgt die Gebühr 1.495,00 € pro Teilnehmer / Teilnehmerin. Eine Ratenzahlung ist nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Bezüglich Fördermöglichkeiten des Seminars sprechen Sie uns bitte an !

Wie lange dauert das Seminar?

Drei Monate.

10 Tage in Präsenzunterricht, sowie 8 Stunden je Modul im Selbststudium, begleitend zur beruflichen Tätigkeit.

Kann ich auch nach Seminarbeginn noch einsteigen?

In der Regel ist ein laufender Einstieg möglich. Wir behalten uns jedoch vor, immer je nach Einzelfall zu entscheiden.

Unser Kurspartner:

eiab_logo
  • Neue Ansätze erkennen und strategisch einplanen
  • Geschäftsprozesse ganzheitlich nachhaltig ausrichten
  • Zukunftsweisende und nachhaltige Strategien etablieren
Innovative Unternehmen nach Beschäftigtengrößenklassen 2010, in %
Quelle: Statistisches Bundesamt Wiesbaden 2014